• 2 offene Jobs

Betreuung

 

Du wünschst dir eine Aufgabe, in der du ältere Menschen im Alltag begleiten, auf ihre Bedürfnisse eingehen und ihre Ressourcen fördern und fordern kannst? Du bist der Überzeugung, dass das Alter wertvolle Lebenszeit ist, die es zu gestalten gilt? Du möchtest Teil eines wertschätzenden Teams in einer familiären Pflegeeinrichtung mit vielen Mitarbeitervorteilen und einer starken Unternehmenskultur sein? Dann komm zu uns ins Team!

Das sagen Mitarbeiter von Domus Cura

Jenny Lewin
Jenny Lewin
Praxisanleitung im Glück im Winkel Neunkirchen

„Es war nie mein Plan, in der Altenpflege zu arbeiten. Doch als meine Oma ins Pflegeheim zog, begann ich eine Ausbildung zur Pflegefachkraft. Später entdeckte ich, dass man hier eine Praxisanleiterin suchte. So wurde nicht nur meine Oma Teil vom Glück im Winkel, sondern auch ich fand hier einen neuen Arbeitgeber. Bis heute bin ich froh über diese Entscheidung, denn das Team und die Führungskräfte sind einfach klasse.“

Marco Kotschwar
Marco Kotschwar
Auszubildender im Glück im Winkel Michelbach

„Ich arbeite gern bei Domus Cura im Glück im Winkel Michelbach. Mir gefällt es, für die Menschen da zu sein. Man ist ihr Lebensbegleiter. Das ist eine schöne Aufgabe. Und auch der Zusammenhalt im Team stimmt.“

Seden Yakar
Seden Yakar
Pflegefachkraft in der Seniorenresidenz Leonberg

„Bei Domus Cura als Pflegefachkraft zu arbeiten fühlt sich an, wie Teil einer fürsorglichen Familie zu sein. Ich bin stolz Teil eines Unternehmens zu sein, das Mitgefühl und Engagement großschreibt. Nach einem Umzug konnte ich nahtlos in einem anderen Haus von Domus Cura beginnen und fühle mich nun in der Seniorenresidenz Leonberg rundum wohl.“

Johannes Wandernoth
Johannes Wandernoth
Pflegedienstleitung im Glück im Winkel Michelbach

„Ich arbeite gern bei Domus Cura, weil wir eine gute Arbeits- und Gesprächskultur haben. Als Pflegedienstleistungen tausche ich mich jede Woche über die Einrichtungsgrenzen hinaus mit anderen PDLs aus. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für die Herausforderungen des Pflegealltags. Dieser Austausch ist für mich unheimlich wertvoll. Bei Domus Cura kann ich mich beruflich weiterentwickeln. Außerdem haben wir das beste Team der Welt!“

Nicole Schuster
Nicole Schuster
Pflegefachkraft im Glück im Winkel Neunkirchen

„Ich arbeite gern bei Domus Cura im Glück im Winkel in Neunkirchen. Die Dankbarkeit, die wir von den Bewohnern zurückbekommen, ist unglaublich motivierend. Auch das Team funktioniert und die Kollegen unterstützen sich gegenseitig.“

Bernadette Heil
Bernadette Heil
Verwaltungsmitarbeiterin im Haus Obentraut in Stromberg

„Seit fast 23 Jahren arbeite ich hier als Verwaltungsfachkraft. Wir sind hier wie eine große Familie, die nach dem Motto 'einer für alle und alle für einen' lebt. Ein harmonischer Umgang und gegenseitige Wertschätzung prägen unser Arbeitsumfeld, das sich wie ein Zuhause anfühlt.“

Lisa Fürst
Lisa Fürst
Ambulante Pflegekraft in der Residenz Sonneneck in Osterburken

„Hier zu arbeiten bereitet mir große Freude. Wir sind ein starkes Team, das auch in stressigen Situationen zusammenhält. Der Pflegeberuf ist einfach toll, man bekommt täglich so viel zurück und außerdem ist er so vielseitig. Klasse finde ich, neben den zahlreichen Möglichkeiten zur Weiterbildung, dass Domus Cura so viele Benefits wie das Jobrad und Rabatte in Onlineshops anbietet, die wir auch in der Freizeit nutzen können.“

Iris Backes
Iris Backes
Soziale Betreuung im Haus Emilie in Völklingen

„Die Arbeit als Betreuungskraft erfüllt mich, da ich gerne mit Menschen arbeite und mich sehr über ihre Wertschätzung freue. Das ständige Lernen und die Anerkennung für meinen Einsatz machen mich stolz auf meinen Job in der Sozialen Betreuung!“

Maria Mabjaia
Maria Mabjaia
Pflegehilfskraft im Pflegezentrum Hüffenhardt

„Meinem Team möchte ich von ganzem Herzen danken für die Möglichkeiten und alles, was ich an positiven Dingen mitnehmen kann. Ich habe wahnsinnig viele Möglichkeiten als Pflegehilfskraft, mir wird so viel beigebracht – dafür bin ich dankbar!“

Tamara Aydin
Tamara Aydin
Einrichtungsleitung im Glück im Winkel Neunkirchen

„Die Arbeit mit Senioren ist Herzarbeit - man gibt etwas und bekommt ein Vielfaches zurück. Bei uns arbeiten wir in einem familiären Miteinander mit flachen Hierarchien. Diese Atmosphäre fördere ich als Einrichtungsleitung gerne. Unser Haus ist wunderschön gelegen und bietet uns immer wieder wunderbare gemeinsame Momente, von Betriebsausflügen bis zum Sommerfest.“

Patrick Jost
Patrick Jost
Pflegefachkraft im Haus Emilie in Völklingen

„Seit 2011 arbeite ich hier als Pflegefachkraft und schätze die Zusammenarbeit mit meinem Team sehr. Bei Domus Cura habe ich die Möglichkeit, mich weiterzubilden und meine Fähigkeiten auszubauen: Aktuell absolviere ich ein Fernstudium im Bereich PDL / WBL, über das ich mich sehr freue.“

Katharina Uhrig
Katharina Uhrig
Verwaltungleitung bei Domus Cura in Stuttgart

„Domus Cura fördert junge Führungskräfte wie mich und ermöglichte mir eine Weiterbildung zur Einrichtungsleitung und Projektmanagerin im Sozial- und Gesundheitswesen. Ich habe als Verwaltungskraft im Pflegeheim angefangen, war dann einige Jahre Einrichtungsleitung und starte nun als Verwaltungsleitung für die gesamte Gruppe. Hier kann ich mein administratives Expertenwissen voll einbringen. Mein Ziel ist es, die Zusammenarbeit für alle Mitarbeitenden positiv und wertschätzend zu gestalten.“

Marion Schultis
Marion Schultis
Verwaltungskraft im Glück im Winkel Neunkirchen

„Seit 2000 arbeite ich als Verwaltungskraft im Glück im Winkel, zuerst in Michelbach und dann in Neunkirchen. Die Vielseitigkeit meiner Arbeit bereichert mich täglich: Neben der Büroarbeit führe ich regelmäßig tolle Gespräche mit Bewohnern und ihren Angehörigen. Das schönste Kompliment ist es, wenn ich aus dem Urlaub zurückkehre und die Senioren sagen, dass sie mich vermisst haben.“

Annerose Halfmann
Annerose Halfmann
Soziale Betreuung im Haus Emilie in Völklingen

„Ich gehe jeden Morgen mit Freude zur Arbeit als Betreuungskraft. Sie ist für mich mehr als nur ein Beruf, es ist eine Herzensangelegenheit. Ich bereite den Bewohnern täglich Freude und helfe ihnen gerne. Der Umgang im Team und das Kennenlernen der Menschen und ihrer Lebensgeschichten machen den Beruf besonders wertvoll.“

Alexandra Könözsi
Alexandra Könözsi
Pflegedienstleitung in der Residenz Sonneneck Osterburken

„Ich arbeite als Pflegedienstleitung in einem tollen Haus mit einem großartigen Team und liebenswerten Bewohnern - nicht umsonst gehöre ich bereits seit 2006 dazu. Mein Beruf bietet täglich Abwechslung, viele neue Herausforderungen und pure Freude. Bei Domus Cura wird die Work-Life-Balance auch bei Führungskräften großgeschrieben, was mir und meiner jungen Familie sehr entgegenkommt.“

Marvin Göckelmann
Marvin Göckelmann
Pflegefachkraft im Pflegezentrum Hüffenhardt

„Ich arbeite gern bei Domus Cura im Pflegezentrum Hüffenhardt. Wir haben ein super Verhältnis zu den Senioren. Sie haben viel mehr Humor, als man denkt. Und auch der Zusammenhalt im Team ist super. Schön ist, dass wir zusammen lachen können.“

Jennifer Jakubowski
Jennifer Jakubowski
Stellvertretende Pflegedienstleitung im Haus Emilie in Völklingen

„Die Arbeitsatmosphäre ist ausgezeichnet. Ich übe meinen Beruf als Pflegedienstleitung gerne aus, denn er ist abwechslungsreich, interessant und macht mir Spaß. Die Anerkennung und Wertschätzung, die ich erhalte, lassen mich wachsen. Meine Fähigkeiten kann ich durch Weiterbildungen permanent erweitern.“

Bianca Keil
Bianca Keil
Praxisanleitung im Glück im Winkel Michelbach

„Ich arbeite gerne als Praxisanleitung hier, denn wir haben ein tolles und dynamisches Team. Die Arbeit mit Menschen bereitet mir viel Freude und bestärkt mich darin, den richtigen Beruf gewählt zu haben. Meine Ausbildung habe ich auch hier absolviert. Mein Team und meine Vorgesetzten haben mich immer unterstützt und gefördert, wofür ich sehr dankbar bin.“

Lea Freidhof
Lea Freidhof
Verwaltungsleitung in der Residenz Sonneneck Osterburken

„Trotz meines jungen Alters kann ich mich hier beruflich weiterentwickeln und werde aktiv in meinen Bestrebungen zur Weiterbildung unterstützt. Die enge Zusammenarbeit und das positive Arbeitsklima machen jeden Tag zu etwas Besonderem. Ich fühle mich als Verwaltungsleitung wirklich wertgeschätzt und in meiner beruflichen sowie persönlichen Entwicklung gefördert.“

Anja Seidel
Anja Seidel
Pflegeassistenz im Haus Emilie in Völklingen

„Auch nach 22 Jahren sind die Aufgaben als Altenpflegehelferin immer abwechslungsreich. Besonders schätze ich das angenehme Arbeitsklima und die Möglichkeit, meine Fähigkeiten gezielt einzusetzen. Die Arbeit bereitet mir bis heute jeden Tag eine Freude.“

Sabrina Blankenburg
Sabrina Blankenburg
Einrichtungsleitung im Glück im Winkel Michelbach

„Domus Cura schätzt seine Mitarbeitenden sehr und bietet ganz viel Raum für die individuelle Aufgabengestaltung. Die Unternehmenskultur richten wir Einrichtungsleitungen auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeitenden aus und fördern deren Weiterentwicklung. Gute Arbeitsbedingungen und tolle Teams warten auf Dich!“

Du möchtest keine freie Stelle aus diesem Bereich verpassen?

Bereich abonnieren